Posts

Bitcoin: Was ist anders an der aktuellen Rallye im Vergleich zu 2017/2018?

Bild
  Seit Mitte Oktober 2020 legt Bitcoin wieder eine enorme Rallye hin und hat erst am 24.11.2020 fast das All-Time-High von 20.000 $ geknackt, bevor er am 26.11.20 dann erst mal wieder auf knapp 16.500$ runter gefallen ist, was eine gesunde Korrektur ist. Heute, am 30.11.20 steht der Bitcoin Kurs wieder bei fast 19.000 $. Das letzte All-Time High von 20.000 $ kam letztes Mal 2017 vor, bevor es im Jahre 2018 eine große Korrektur gab und der der Bitcoin Kurs bis auf knapp 3000 $ abgestürzt ist. Bitcoin Kurs 30.08.20 - 30.11.20: Bitcoin Kurs 2013-2020: Wird sich dieses Szenario wiederholen, oder gibt es Unterschiede zur Rallye und zum Absturz in 2017/2018? Eine erneute Bitcoin Rallye war durch viele Faktoren und technische Indikatoren schon länger voraussehbar, wo vor allem auch das Bitcoin Block Halving 2020 eine große Rolle spielt.  Im Unterschied zu 2017 wird die Nachfrage nach Bitcoin aktuell vorrangig von Institutionellen Anlegern angefeuert. Firmen wie z.B. MicroStrategy, Square und

PayPal ermöglicht den Kauf und Verkauf von Bitcoin und Ethereum und stellt damit eine Verbindung zu 26 Millionen Händlern her!

Bild
  Lange gab es Gerüchte darüber, jetzt ist es offiziell.... PayPal wird in den kommenden Wochen den Kauf und Verkauf von Bitcoin sowie von Ethereum, Bitcoin Cash und Litecoin integrieren! Diese Optionen werden zunächst in den USA verfügbar sein und dann im ersten Halbjahr 2021 auf andere Gerichtsbarkeiten sowie auf Venmo, seine Zahlungs-App, ausgeweitet. Darüber hinaus können rund 26 Millionen PayPal-Händler Krypto-Zahlungen akzeptieren, wobei die Abrechnung in Fiat erfolgen muss. Händler haben keine Möglichkeit, tatsächliche Krypto zu erhalten. Dieser Zusatz ist auf die zunehmende Beliebtheit von Kryptos zurückzuführen, aber auch darauf, PayPal auf die mögliche Integration digitaler Währungen der Zentralbank vorzubereiten. "Wir arbeiten mit Zentralbanken zusammen und überlegen, welche Formen digitaler Währungen es gibt und wie PayPal eine Rolle spielen kann", sagte Dan Schulman, President und Chief Executive von PayPal. Das Unternehmen hat eine Partnerschaft mit Paxos Trust

Bericht: Institutionelle Anleger setzen auf die langfristige Performance von Bitcoin!

Bild
  Institutionelle Anleger setzen Berichten zufolge auf die langfristige Performance von Bitcoin und wechseln zu physisch gelieferten Futures gegenüber bargeldgerechten Futures. Laut einem von der Derivatehandelsplattform, ZUBR, veröffentlichten Bericht, ist das offene Interesse an der Chicago Mercantile Exchange (CME) und anderen regulierten Börsen „im Vergleich zu ihren gehandelten Volumina konstant höher geblieben“, was darauf hinweist, dass institutionelle Anleger BTC langfristig in Betracht ziehen. "Dies deutet darauf hin, dass Händler an diesen Veranstaltungsorten zunehmend auf die langfristigen Aussichten schauen und nicht sehr leicht von starken Preiserhöhungen oder -senkungen beeinflusst werden." Laut ZUBR-Bericht ist die Korrelation des gehandelten Volumens auf nicht regulierten Handelsplattformen ähnlich, unterscheidet sich jedoch bei regulierten BTC-Produkten erheblich, was eine „langfristige Tendenz oder institutionelle Anleger“ bestätigt. Dem Bericht zufolge lag

Reasons for the Bitcoin rally in July/August 2020!

Bild
  Just last month, July 28, 2020, the Bitcoin price broke the $ 11,000 mark again. This rally was triggered by strong technical indicators and numerous bullish news. If the high in June 2019 at around USD 13,800 will be broken too, Bitcoin could soon head back to the all-time high of USD 20,000. In this article, we will go into more detail about the reasons for the rapid rise in the price of Bitcoin in July/August 2020. In the past few months, the Bitcoin course has struggled to break the $ 10,000 mark more often. On Monday, July 27th, 2020 it was finally time again and the Bitcoin price rose in the range between USD 10,000 - USD 10,500. In the evening there was the long-awaited breakout above $ 11,000, with a daily high of $ 11,422. Source:  https://coinmarketcap.com/currencies/bitcoin/ The last time the Bitcoin price reached this level was in August last year. What are the reasons behind the sudden surge in Bitcoin price above $ 11,000? 1. Technical bullish indicators Many of the cry

Gründe für die Rallye des Bitcoin Kurses im Juli 2020!

Bild
Erst gestern, den 28.07.2020 hat der Bitcoin Kurs wieder die 11.000 $ Marke durchbrochen. Ausgelöst wurde diese Rallye durch starke technische Indikatoren und zahlreiche bullische Nachrichten.  Sollte nun auch noch das Hoch im Juni 2019 bei rund 13.800 USD durchbrochen werden, könnte Bitcoin bald wieder auf das Allzeithoch von 20.000 USD zusteuern. In diesem Artikel gehen wir näher auf die Gründe für den schnellen Preisanstieg des Bitcoin Kurses im Juli 2020 ein. In den letzten Monaten kämpfte der Bitcoin Kurs öfter darum die 10.000 $ Marke zu knacken. Am Montag den 27.07.2020 war es endlich wieder soweit und der Bitcoin Kurs stieg in den Bereich zwischen 10.000 USD - 10.500 USD. Am Abend gab es dann bereits den langersehnten Ausbruch auf über 11.000 $, mit einem Tageshoch von 11.422 USD. Quelle:  https://coinmarketcap.com/currencies/bitcoin/ Das letzte Mal konnte der Bitcoin Kurs dieses Niveau im August letzten Jahres erreichen. Was sind die Gründe für

Bitcoin Block Halving 2020: Was ist das und welche Auswirkungen kann dieses Event haben?

Bild
Es sind nur noch wenige Wochen bis zum nächsten Bitcoin Block Halving 2020 , welches voraussichtlich am 12. Mai 2020 statt finden wird. Dieses Event findet alle vier Jahre statt und hatte in der Vergangenheit immer große Auswirkungen auf den Bitcoin Preis.  Doch was ist das Bitcoin Block Halving genau? Um das dezentrale Netzwerk der Bitcoin Blockchain aufrecht zu erhalten und die Transaktionen zu bestätigen, braucht es die sogenannten Miner, welche dem Netzwerk Rechenleistung zur Verfügung stellen. Damit sich die Stromkosten und Anschaffungskosten für die Mining-Hardware auch für die Miner lohnen, werden diese für ihre Leistung in Form von Bitcoins belohnt. Die maximal verfügbare Menge von Bitcoins wurden bei der Entwicklung auf 21.000.000 festgelegt und am Anfang lag die Belohnung für die Miner noch bei 50 BTC pro abgeschlossenen Block, welche auf die Miner aufgeteilt wurden. Damit die maximal Menge an Bitcoins erst in sehr vielen Jahren erreicht wird, wurde vo

Security Token Offerings (STOs) are the new digital IPOs for the middle class!

Bild
Hello dear readers, Security Token Offerings (STOs) are becoming ever more popular, offering investors good investment opportunities, as well as a new way of financing businesses for start-ups and existing businesses. Today I would like to share with you a new article from BTC-Echo on the subject of corporate financing through STOs. Here you can find the original article in German: https://www.btc-echo.de/stos-der-digitale-boersengang-fuer-den-mittelstand/ Picture Source Shutterstock and BTC-Echo "Security Token Offerings (STOs) have received a lot of attention in recent months. The reason for this is the incredible potential that STOs have in the area of ​​corporate finance. In this guest contribution we explain how both GmbHs, which play an important role in the middle class, as well as private investors can benefit from security tokens. The shift from classic corporate finance through stock issuance to STOs that issue digital coins br